Rückblick 2020

Dieses Jahr wird uns bestimmt allen unvergessen bleiben.

Mein Jahr fing voller Enthusiasmus an. Im Dezember 2019 hatte ich bereits an einem Filmchen gebastelt. Thema des Films: “Der Herpes Virus beim Pferd”. Wie so oft hatte ich ein zu großes Projekt angefangen. Es machte mir riesigen Spaß, aber bedingt dadurch, dass ich nur nebenbei an dieser Non-Profit Sache arbeiten konnte, zog sich die Umsetzung gigantisch in die Länge. Etwas, dass mich sehr demotiviert. 😕

Dann kam Corona 😳 und man (ich) hörte nur noch COVID-19, egal ob online oder offline. Das war für mich erst einmal genug Virus und ich stellte die Arbeit an dem Film ein. 

Im März/April setzte ich mich daran ein neues Trainingstagebuch zu entwerfen. Die Ideen für die Inhalte des Buches sprudelten in meinen Kopf über. 🙆 Das Exemplar wäre dicker als die Bibel geworden. Somit hieß es reduzieren 😩 – ich hasse reduzieren! Dann legte ich meinen Fokus ausschließlich auf das Thema Motivation und Planung. 😏 Perfekt für so einen Chaoskopf wie mich! 

Das Buch, welches übrigens auch nebenbei entstand, nahm schon Zeit genug ein. Neben dem Shop helfe ich noch meinem Freund im Autohandel und fertige Grafiken und Fotos im Auftrag an. Da sind 24 Std., in denen man noch Essen, Tiere versorgen und schlafen muss, ziemlich kurz.

Trotz alledem ist der Shop mein kleines Baby ☺️ und weil das Lederhalfter “Jasmine” euer absoluter Favorit ist, zog Mitte des Jahres eine dunkelbraun/rosagold Variante im Shop ein. (Foto)

Ende August war es endlich soweit, das neue Buch war druckfertig. Stolz schickte ich die Daten an die Druckerei. Für den Anfang nur eine kleine Menge an Büchern im Digitaldruck, sicher ist sicher. 🤦‍♀️ Zum Glück, sage ich euch! Die ersten Exemplare trugen auf einigen Seiten nicht gewollte Inhalte. Ich hatte diese lediglich in den Daten ausgeblendet, im Druck waren sie alle wieder sichtbar. 🙆

Halleluja – habe ich mich geärgert. 

Schwamm drüber, direkt den Fehler korrigiert und erneut einige Bücher bestellt. Tja, was soll ich sagen, jetzt konnte die Druckerei (welche sonst immer zeitnah geliefert hat) nicht mehr pünktlich liefern. Das galt übrigens für alle Trainingstagebücher. In der Regel bestelle ich zwischen 100 – 250 Stück in Etappen nach. Doch mit einer Lieferverzögerung von 3 – 6 Wochen war ich aufgeschmissen. 🤷‍♀️

Zum Glück sind einige Bücher noch vor Weihnachten gekommen. Alle Bücher sind aktuell wieder im Druck und 2021 sollten diese auch wieder im Shop erhältlich sein. Hoffe ich ☺️!

Einen persönlichen Knock-out hatte ich in diesem Jahr auch noch zu verzeichnen. Anfang Oktober, Baci 🐶 schien gerade in die Pubertät zu kommen, habe ich mir so dermaßen den Rücken verrenkt. Hihi – aber die Babsy geht ja nicht zum Arzt! Genau am 31.10. morgens hatte ich den Hexenschuss meines Lebens. 😭!!! Ich war sogar im Krankenhaus, wo ein netter Arzt kurzerhand mein gesamtes Becken wieder „eingerenkt“ hat. Alter Falter – hat das geknallt 😳. Es hat Wochen gedauert, bis ich wieder normal lief. 

Deshalb, sollte einer von euch je Rückenschmerzen haben/bekommen, lasst es besser sofort abklären! ☺️ 

Lady ist in dieser Zeit etwas kurz gekommen, aber die liebe Steffi ist eingesprungen und hat mit ihr etwas unternommen, während ich mit angewinkelten Beinen auf dem Sofa lag. 😑

Heute ist der 30.12. ich bin wieder fit und voll motiviert. 💪 Damit kann es kommen, das neue bestimmt gute Jahr 2021! 🤗

Eure Barbara von Pferdeliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.