Pferdeversorgung

In Zeiten von Coronavirus „Covid-19“

In einigen Jahren werden wir zurück schauen und wahrscheinlich sagen: Gut, dass wir damals so gehandelt haben. 🙄

Es fällt schwer, gerade jetzt wo der Frühling 🌸 erwacht und die Sonne ☀️ scheint. Wir sind, genau wie Pferde, soziale Wesen und vielleicht merken wir jetzt einmal wie schwer es sein kann, von der eigenen Spezies isoliert leben zu müssen. 

In diesen Zeiten ist es wichtig, sich an die Regeln und den gemeinsamen Kurs zu halten. Warum und weshalb sollte mittlerweile jeder von uns verstanden haben. 

Deshalb haltet Euch am Stall und überall anders an die Regeln!

Aktuell dürfen wir alle noch für die wichtigsten Dinge vor die Tür. Das Ziel, wir müssen die Ansteckungen mit dem Coronavirus Covid-19 verlangsamen. 

Viele Krankenschwestern, Pfleger, Ärzte 👩‍⚕️ 👨‍⚕️, Helfer, und weitere, die in unserem Gesundheitssystem arbeiten, haben vielleicht auch ein Pferd (oder Pferde). Wir können in den Krankenhäusern nicht helfen, aber vielleicht am Stall. Sprecht miteinander! Am besten per Telefon oder Nachrichten Messenger.

Achtet alle auf Euch – auf Eure Gesundheit und auf ein Mindset mit realistisch-optimistischem Denken. Und lasst uns gemeinsam den Virus 🦠 austricksen, indem wir ihm keine Möglichkeit der rasanten Verbreitung mehr bieten.


Wir kriegen das gemeinsam hin!

#gemeinsamgegencorona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.